Zwei Vorarlberger Vorzeige-Projekte dürfen sich über die Auszeichnung "Energy Globe Vorarlberg 2015" freuen. Die Leiblachtaler Energiedetektive und das Bürogebäude "2226" der Architekten Baumschlager Eberle konnten sich gegen insgesamt 24 eingereichte Projekte behaupten. "Hohe Effizienz auf der einen und kluge Nutzer auf der anderen Seite zeigen, wie wir Gebäude fit für die Energieautonomie machen. Die beiden Siegerprojekte beweisen dies auf vorbildhafte Weise", erklärt Josef Burtscher, Vorsitzender der Jury der regionalen Energy-Globe-Verleihung.