Wie gelingt es, in Vorarlberg möglichst viel Energie zu sparen und somit Versorgungsengpässen im Winter und im kommenden Jahr vorzubeugen? „Durch ein starkes Miteinander, das Aufzeigen konkreter Handlungsmöglichkeiten, finanzielle Anreize, hilfreiches Wissen und zielgerichtete Unterstützung für einkommensschwache Haushalte“, sind Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Daniel Zadra überzeugt. Gemeinsam mit den weiteren Initiator:innen von Gemeindeverband, Caritas, illwerke vkw und Energieinstitut präsentierten sie die Initiative #vorarlbergspartenergie.