Konsumverhalten hinterfragen
„Verwenden statt verschwenden“ lautet das Motto des diesjährigen Umweltjahresprogrammes der Stadt Feldkirch. Ein Motto, dass mit dem „Re-Use-Day“ nicht nur sprichwörtlich verstanden wird: Die FeldkircherInnen sollen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten bewegt werden. „Ziel war und ist es, das Abfallaufkommen zu verringern – und gleichermaßen das Produktleben zu verlängern“, erklärt Tatjana Fritz, die Organisatorin des „Re-Use-Day“.