Für Markus Kegele, Eigentümer des Traditionshotels „Mondschein“ in Stuben am Arlberg, sind Wirtschaftlichkeit und ökologische Verantwortung längst kein Widerspruch mehr. Im Gegenteil: „In einem Hotel mit guter Küche und sortiertem Weinkeller ist es für uns selbstverständlich, Genuss und Umweltverantwortung miteinander zu verbinden“, verdeutlicht er. Für Kegele war es daher ein logischer Schritt, die notwendige Sanierung seines Hotels vor allem unter dem Gesichtspunkt der Energieeffizienz zu sehen – ohne dabei den Charme und die Tradition des Hauses aus den Augen zu verlieren.