Die Skepsis bei den Mitarbeitern war groß, als die Feldkircher Taxi-Unternehmerin Manuela Kopf Anfang des Jahres angekündigt hatte, ihre Flotte auf Elektroautos umstellen zu wollen. Allen voran die eingeschränkte Reichweite bereitete den erfahrenen Taxi4you-Lenkern Sorge – und auch der Chefin anfänglich Kopfzerbrechen. Warum sie sich in der Taxi-Branche trotzdem als E-Auto-Pionierin einen Namen machen wollte? „Ich bin zweifache Mutter und dreifache Großmutter. Ich möchte der nachfolgenden Generation Zukunft geben“, lässt sie keinen Zweifel am ökologischen Grundgedanken ihrer Flotte-Umstellung.