40 Jahre nach dem „Nein“ zu Zwentendorf unterstützt das Land Vorarlberg 40 Sonnenkindergärten in Vorarlbergs Städten und Gemeinden. Dabei erhalten die Pädagoginnen und Pädagogen ein umfangreiches Paket, um gemeinsam mit den Kindern spielerisch die Energie der Sonne kennen zu lernen und zu erforschen. Acht Kindergärten aus den Gemeinden Brand, Mäder, Sulzberg Thal, Lustenau, Göfis und Vandans nahmen Anfang September am Projektvorbereitungstag im Energieinstitut Vorarlberg teil. Sie alle erhalten eine Photovoltaikanlage auf dem Kindergartendach und erforschen mit ihren knapp 400 Kindern die Kraft der Sonne.