Schüler*innen und Jungedliche setzen sich mit den Themen Klima, Nachhaltigkeit und lebenswerte Zukunft auseinander. Dabei können sie ihre eigenen Ideen, Anliegen und Vorstellungen zum Ausdruck bringen. Im Zuge von zwei Workshops im Abstand von ein bis zwei Wochen lernen die Teilnehmenden die Grundlagen des Petry Slams kennen und erarbeiten eigene Texte. Tipps und Tricks rund um Wortspiele, Wortwahlen und Wortschöpfungen stehen auf dem Programm. Beim Poetry Slam spielt Bühnenpräsenz eine entscheidende Rolle. Vortragsstil und Bühnenauftritt werden in praktischen Übungen optimiert.

Zielgruppe
Oberstufen und Berufsschulklassen (ab der 9. Schulstufe), Jugendgruppen ab 15 Jahren mit mind. 12 Teilnehmenden

Umfang
Zwei Workshops (Basis- und Vertiefungsworkshop) zu je vier Stunden (á 60 Minuten)

Kosten
Für die Schulen fallen keine Kosten an.

Aufwand für die Schule
- Bereitstellung von zwei Mal je vier Stunden á 60 Minuten in der Schule.
- Die Workshops werden nur in Anwesenheit der Lehrperson durchgeführt.

Leistungen vom Energieinstitut Vorarlberg & Verein LändleSlam
- Terminvereinbarungen mit der Schule bzw. Jugendgruppe.
- Durchführung eins Basis- und Vertiefungsworkshops mit je vier Stunden (á 60 Minuten) an der Schule oder einem externen Veranstaltungsort.

Anmeldung
Energieinstitut Vorarlberg
05572 / 31 202
lernen@energieinstitut.at