Mit „Sauber Heizen für Alle“ haben Bund und Land ein Förderprogramm für den Umstieg einkommensschwacher Haushalte auf klimafreundliche Heizungen aufgelegt. „Der Ausstieg aus fossilen Heizungssystemen hat für uns eine zentrale Bedeutung“, betont Klimaschutzlandesrat Johannes Rauch: „Die Förderung von Klimaschutzmaßnahmen auch für Personen mit niedrigem Einkommen sind absolut sinnvoll, sowohl in ökologischer als auch sozialer Hinsicht“.