Vom 24. bis 25. Oktober 2018 geht das internationale Symposium »natur vielfalt bauen« im Montforthaus Feldkirch unterschiedlichsten Bedürfnissen nach und stellt zukunftsweisende Projekte vor.

Urbanes Wachstum und Nachverdichtungen fordern mehr denn je den Blick auf Biodiversität, Klimawandelanpassung und Lebensqualitäten. Für die Veranstaltung konnten namhafte Referentinnen und Referenten gewonnen werden. Sie liefern Impulse und vertiefen diese in Werkstätten. Die Themenansätze reichen von der Raum- und Objektplanung, über Pflanzkonzepte bis hin zu Ernährung, Gesundheit und Lebensstile.

Mit dem internationalen Symposium wird der Raum für neue und bewährte Ideen geöffnet. Wie mit und für die Natur gebaut werden kann und zugleich positive Effekte auf uns Menschen erzielt werden können. Die Veranstaltung möchte zum einen Denkanstöße geben, aber auch konkrete Möglichkeiten zur Umsetzung aufzeigen

Anmeldung unter www.naturvielfaltbauen.org
Vergünstigte Tagungstarife bei Buchungen bis 30. Juli