Das Pilotprojekt Sanierungslotsen der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz und der Stadt Feldkirch hat sich zum Ziel gemacht, mehr Eigentümerinnen und Eigentümer dazu zu bewegen, ihre Objekte zu sanieren und dadurch die Energieeffizienz zu steigern. Das Land Vorarlberg unterstützt das Projekt mit 18.000 Euro.

Das Projekt setzt den Fokus auf die Beratung rund um das Thema Sanierung. Rechtliche und finanzielle Gesichtspunkte stehen dabei im Zenrum. Denn oft sind es steuerrechtliche Aspekte, bürokratischer Aufwand oder die ungewisse künftige Nutzung, die Eigentümerinnen oder Eigentümer davon abhalten, in die Überholung ihrer Gebäude zu investieren. Durch die Unterstützung der Sanierungslotsen können beispielsweise Ziele und Möglichkeiten festgelegt, Nutzungskonzepte erarbeitet und bei Bedarf Kontakte hergestellt werden.