„Unser Ziel ist es, dass mehr und mehr Menschen zur Überzeugung kommen: Radfahren ist auch im Winter an vielen Tagen problemlos möglich“, so Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. Die Anzahl der Ganzjahresradler:innen steigt kontinuierlich. Vier von zehn Radfahrenden nutzen laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auch in den Wintermonaten zumindest gelegentlich das Fahrrad als Verkehrsmittel. Interessant in diesem Zusammenhang: Die Zahl der Schnee- und Eistage in Österreich ist deutlich geringer als viele vermuten. Radfahren ist somit problemlos möglich.