Was ist notwendig, um die Welt zu retten? Um die globale Erwärmung unter dem gefährlichen Ausmaß von zwei Grad zu halten, müssen die jährlichen CO2-Emissionen von derzeit zwölf auf eine Tonne pro Person reduziert werden. Wie dieses Vorhaben gelingen kann, zeigt Christof Drexel in seinem Sachbuch anhand von konkreten und alltagstauglichen Handlungsoptionen auf. Drexel beleuchtet dabei insgesamt 10 Bereiche des Lebens – von Ernährung bis Bauen und Wohnen – und zeigt mögliche Einsparpotenziale auf.