Aktuell sind über 3.000 Pkw mit Elektronantrieb auf Vorarlbergs Straßen unterwegs. Im November 2020 lag die Zulassungsquote für E-Pkw bei beachtlichen 11,75 Prozent. „Zur Erreichung der Energieautonomie+ bis 2030 im Verkehrsbereich und zur Verbesserung der Luftqualität ist eines klar: Neben dem Ausbau des öffentlichen Verkehrs und der Erhöhung des Rad- und Fußgänger:innenanteils brauchen wir auch einen Umstieg auf emissionsfreie Fahrzeuge“, verdeutlicht Landesrat Johannes Rauch.