Am Dienstag, 10. Januar startete die Vortragsreihe „Hohe Energiekosten. Wieso? Weshalb? Wie raus?“ des Energieinstituts Vorarlberg gemeinsam mit dem Landesenergieversorger illwerke vkw und dem Land Vorarlberg. Die Vortragsreihe wird im Rahmen der Initiative #vorarlbergspartenergie veranstaltet. „Jede Kilowattstunde, die wir einsparen, schützt das Klima, trägt zur Sicherstellung der Energieversorgung in Vorarlberg bei und spart bares Geld“, sagte Landesrat Daniel Zadra anlässlich des ersten Vortrags in Bludenz “Energiesparen leistet einen Beitrag zur Energiesicherheit.“