Im Rahmen der Vorarlberger Radstrategie "KettenReaktion" wurde das Ziel festgelegt, das Fahrrad als Teil der Vorarlberger Identität zu stärken. Um eine entsprechende Radkultur zu forcieren, wurde 2019 zum zweiten Mal der Ideenwettbewerb Radkultur ausgeschrieben, an dem sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Gemeinden, Vereine und Betriebe beteiligt haben. Fünf Siegerprojekte wurden nun vom Land Vorarlberg und Landesrat Johannes Rauch vor den Vorhang gerückt, der zugleich ankündigte: „Auch 2020 soll es wieder einen Wettbewerb geben!"