Der Stilllegungsprozess des Schweizer Atomkraftwerks Mühleberg startet am 20. Dezember.  Zuvor hat das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) dem vorliegenden Konzept für den erforderlichen technischen Nachbetrieb des AKW bis zur endgültigen Abschaltung Ende September 2020 zugestimmt. Darüber informierten Sicherheitslandesrat Christian Gantner und Energielandesrat Johannes Rauch am 28. November. Von beiden Regierungsmitgliedern wird die Schweizer Abkehr von der Risikotechnologie mehr als begrüßt.