Nach sechs Monaten Laufzeit des Fahrradwettbewerbs "Radius" konnten erfreuliche Ergebnisse verzeichnet werden: 12.631 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sammelten über 10,6 Millionen Kilometer und radelten somit 265 Mal um die Erde. 329 Betriebe, Vereine, Bildungseinrichtungen und Gemeinden trugen zu diesem Rekordergebnis bei. Mit dieser Leistung konnten insgesamt 1.173 Tonnen CO2 und beeindruckende 32,3 Millionen Euro eingespart werden. Die stolzen Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich über die „goldene Fahrradklingel" freuen, die zum zweiten Mal von Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrat Johanens Rauch überreicht wurden.

Die so genannte "Radnacht" war die erste Green-Event-Veranstatlung im Landhaus. Diese untescheidet sich durch eine nachhaltige und umweltfreundliche Planung und Umsetzung.