Im Rahmen des Bus‐Bahn‐Mobiltages war der neue ÖBB Cityjet TALENT3 am 16. Juli am Bahnhof Dornbirn erstmals öffentlich zu besichtigen. Mehre tausende Vorarlbergerinnen und Vorarlberger nützten die Gelegenheit und überzeugten sich von den Vorzügen, wie dem riesigen Platzangebot mit bis zu 300 Sitzplätzen und dem größten Radabteil Österreichs. Der prominenteste Besucher an diesem Tag war Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Er nutzte die Gelegenheit und verwies auf die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs: „Ein gut ausgebauter, moderner öffentlicher Verkehr ist eine wichtige Investition in den Klimaschutz.“ Weiter ergänzte er: „Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel ist ein wichtiger Beitrag, um die Klimaziele zu schaffen. Dazu braucht es eine hohe Qualität bei Bus‐, Bahn‐ und Radverkehr und neue Angebote wie das Carsharing.“ Vorarlberg sei schon jetzt vorbildlich, die Steigerungsraten beachtlich, so der Bundespräsident: „Gehen Sie diesen erfolgreichen Weg konsequent weiter.“