Obwohl es erst seit wenigen Monaten im Einsatz ist – die Nachfrage der Schülerinnen und Schüler könnte größer nicht sein. Die Rede ist vom neuen Elektroauto der Fahrschule Prantl in Lustenau, dessen einzigartiges Fahrgefühl sich rasch bei den Fahranfängerinnen und -anfängern rumgesprochen hat. „Mittlerweile fragen die Schülerinnen und Schüler bei der Terminabsprache ganz bewusst nach dem E-Auto. Wir dachten uns schon, dass der e-Golf gut angenommen wird. Vom Ausmaß sind wir aber selber überrascht“, freut sich die Fahrschulinhaberin Maritta Prantl (55) über die positive Resonanz bei Kunden genauso wie bei Kolleginnen und Kollegen. „Die würden am liebsten alle Fahrstunden nur noch mit dem Elektroauto absolvieren“, lacht die Lustenauerin.