„In Vorarlberg leben rund 400.000 Menschen. Umso wichtiger ist es, dass wir den öffentlichen Verkehr auch in Zukunft weiter ausbauen und attraktiv machen. Denn wer öffentlich unterwegs ist, schont Klima und Umwelt und sorgt so für saubere Luft, weniger Lärm und mehr Platz für die Menschen“, erklärt Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. Um mehr Menschen für Bus und Bahn zu gewinnen, wird das Angebot jedes Jahr verbessert. „Vorarlberg macht sich stark für den öffentlichen Verkehr. Wir investieren in ein überragendes Angebot von Tür zu Tür ohne Wartezeiten und mit Anschlusssicherheit. Auf diese Weise können wir die Vorarlberger:innen überzeugen und beweisen: Wir haben den am besten ausgebauten öffentlichen Verkehr nach Wien.“