Das Thema Energiesparen ist Peter Waldmann seit Jahren ein Herzensanliegen. Auch wenn der Altacher den positiven Nebeneffekt der Kostenersparnis gerne in Kauf nimmt: Ein ausschließlich wirtschaftlicher Gedanke stand nie im Mittelpunkt des Engagements. „Ich wurde durch die zahlreichen Medienberichte sensibilisiert. Die Feststellung, wie hoch das Energie-Einsparpotenzial bereits in den eigenen vier Wänden ist, hat mich motiviert, laufend neue Akzente zu setzen. Das ist mir ein richtiges Herzensanliegen geworden“, erklärt der Familienvater. Nicht über Nacht, sondern Schritt für Schritt – und somit getreu dem Motto der Energieautonomie Vorarlberg.