Die Szenarienstudie zeigt vor allem eins: Die Ziele der Energieautonomie Vorarlberg bis 2050 für Wohnobjekte sind machbar. In der aktuellen Studie hat das Energieinstitut Vorarlberg gemeinsam mit zwei wissenschaftlichen Partnern untersucht, wie sich der Gebäudebestand in Vorarlberg entwickeln sollte, damit die Zielsetzung der Energieautonomie in diesem Bereich erreicht werden kann. Dabei wurden Energiebedarf und Treibhausgas-Emissionen des Wohngebäudeparks in vier Szenarien modelliert.