Vorarlberg ist engagiert auf Kurs Richtung Energieautonomie+. Spürbare Erfolge können verzeichnet werden. „Es ist das Gebot der Stunde, Maßnahmen zur Energieautonomie+ forciert umzusetzen“ - dieses Fazit zieht Energielandesrat Daniel Zadra aus dem aktuellen Energie- und Monitoringbericht. Um die notwendige Energiewende zu schaffen, will das Land gemeinsam mit dem Bund, künftig auf weitere Anreize für Energiesparmaßnahmen und für den Umstieg auf erneuerbare Energieträger setzen, aber auch unter anderem das Erneuerbaren-Wärme-Gesetz stärker unterstützen. Problembereich ist der Verkehr.