Das zweite Juli-Wochenende steht ganz im Zeichen der Elektromobilität. Während vom 7. bis 8. Juli im Rahmen der Silvretta E-Auto-Rallye bereits zum siebten Mal Auto-Hersteller und ambitionierte E-Pioniere ihre Kräfte messen, findet am Samstag, 9. Juli, von 10:00 – 17:00 Uhr am Kirchplatz in Lustenau ein Treffen von Vorarlberger E-Mobilisten und Gästen aus dem Vierländereck statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die Alltagstauglichkeit der Elektromobilität zu verdeutlichen. Interessierte erhalten die einmalige Möglichkeit, mit erfahrenen Anwendern über den praktischen Nutzen von Elektroautos zu sprechen – und im Anschluss aktuelle Modelle unterschiedlicher Autohersteller gleich selbst Probe zu fahren.