Raumtemperatur auf 19 Grad, Weihnachts- und Straßenbeleuchtung einschränken – das sind die meistgenannten Energiesparmaßnahmen der öffentlichen Hand. Dass die e5-Gemeinden diesbezüglich nicht nur kreativer, sondern bereits seit Jahren aktiv sind, wurde bei der alljährlichen Auszeichnungsveranstaltung der e5-Gemeinden ersichtlich. Für ihre engagierten Schritte zur Energieautonomie+ wurden zwölf von vorarlbergweit 52 e5-Gemeinden geehrt.