Pendler:innen sowie Schüler:innen können sich weiterhin auf Bus und Bahn verlassen: „Damit die Vorarlberger:innen notwendige private sowie schulische oder berufliche Verpflichtungen erfüllen können, verkehren auch während des neuerlichen Lockdowns die öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg bis auf Weiteres nach Fahrplan. Fahrgäste können sich auf ein stabiles und gewohnt gutes Angebot durch den VVV und seine Partner verlassen“, bekräftigt Mobilitätslandesrat Johannes Rauch.