Seit über zehn Jahren geht die Brauerei Frastanz nun konsequent diesen Weg. Die ersten Maßnahmen wurden schnell umgesetzt. Rasch wurden die alten Diesel-Stapler durch E-Stapler ersetzt. „Sie waren laut und dreckig und fuhren so den ganzen Tag im Lager herum. Das war für mich nicht stimmig“, erklärt Michelini die erste Maßnahme in Richtung energieeffizientes Unternehmen. Seit damals setzt die Brauerei Frastanz jedes Jahr neue Schritte.